Eine Tänzerin auf einem Häuserdach vor einer beindruckenden Landschaftskulisse.

Festival für junge Foto-Fans

Breites Veranstaltungsprogramm regt Kreativität junger Menschen an

Noch nie haben junge Menschen so viel fotografiert wie heutzutage. Für ihre künstlerischen Aktivitäten gibt es jetzt eine Plattform: das „NEXT! Festival der Jungen Photoszene“, das einen lebendigen Ort für Kollaboration und Inspiration schaffen soll. Das Festival wird von der Internationalen Photoszene Köln gemeinsam mit dem Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF), der SK Stiftung Kultur und dem jfc Medienzentrum, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, veranstaltet. Das jfc Medienzentrum unterstützt Kinder und Jugendliche schon seit 45 Jahren dabei, die Medienwelt besser zu verstehen und sie aktiv mitzugestalten. Foto-Pädagogik ist dabei ein wichtiger Bestandteil, denn sie fördert Kreativität, regt zur Selbstreflexion an, schult Selbstausdruck und Konzentrationsfähigkeit und vermittelt Medienkompetenz.

Buntes Programm im Mai

Das „NEXT! Festival der Jungen Photoszene“ ist ein neues Foto-Festival für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Vom 21. bis 30. Mai 2021 bietet es ihnen zehn spannende Tage mit Workshops, Talks, DIY-Videos und einer großen Vielfalt an Fotografien. Aufgrund der aktuellen Situation findet es in diesem Jahr hauptsächlich virtuell statt. Geplant sind außerdem limitierte Workshops. Im Rahmen des Festivals gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich fotografisch auszutoben, einzubringen und Neues zu lernen. In unterschiedlichen Workshops wird die große Bandbreite der Fotografie vermittelt: Von der Einführung in das fotografische Handwerk bis hin zum Gestalten von Bildern in thematischen Workshops und dem Sprechen über die eigenen Fotos mit bekannten Fotokünstler*innen ist alles geboten. Bei einer DIY-Challenge können die Nachwuchsfotograf*innen ihre Ergebnisse einsenden und auch etwas gewinnen.

Ergebnisse sind online zu sehen

Auf Instagram (Account: next_jungephotoszene) werden Fotos aus den Workshops und Beiträge junger Fotograf*innen gezeigt. Zudem präsentiert die Online-Galerie ‚KLICK‘ auf www.photoszene.de/next ausgewählte Positionen der „Next Generation“ der Fotografie. Neben Arbeiten von bereits etablierten jungen Fotograf*innen und preisgekrönten Bildern aus dem Deutschen Jugendfotopreis werden auch die besten Ergebnisse aus den Workshops im Rahmen des NEXT! Festivals präsentiert. Später erfolgt eine Open Air-Ausstellung. Der Auftakt des NEXT!-Festivals findet mit dem Live-Talk „#kreatief überwinden“ online am 22. Mai um 20:22 Uhr statt. Hier wird auch das Jahresthema für den Deutschen Jugendfotopreis 2022 bekanntgegeben. Der Stream wird auf www.photoszene.de/next verlinkt.

 

Bild: © Shirin Abedi, aus der Serie: May I Have This Dance?, Deutscher Jugendfotopreis 2020, #LOVEPEACE